Zukunft mit Tradition

Bandgalvanikanlagen

Bandgalvanikanlagen

Anwendungsgebiete

Die OTA entwickelt und produziert Bandgalvanikanlagen für hohe und höchste Anforderungsklassen für Selektivbeschichtungen von 2- und 3-dimensionalen Stanzbändern oder von Vollbändern bis zu einer Breite von ca. 150 mm.

Einsatzbereiche

  • Automobil-Elektronik
  • Mobile Kommunikationstechnik
  • drahtgebundene Kommunikationstechnik
  • Steuerungen für Hausgeräte
  • Steckverbinder für IT
  • Aufbau- und Verbindungstechnik

Verfügbare Beschichtungsvarianten

  • Spotbeschichtung (Spinjet, Maskierungssysteme)
  • Streifenbeschichtung (Brush, Maskierungsriemenzellen)
  • Innenbeschichtungen (Spinjet)
  • Tauchtiefenbeschichtung (Tauchtiefenzellen)
  • Vollflächige Beschichtung

Verfügbare Standardschichtsysteme

  • elektrolytisch NiP / Au / (Sn) (Kostenreduzierende Alternative für PdNi/Au und Ni/Au)
  • Cu / Ni / (PdNi) / Au / Sn
  • Cu / Ni / Ag / Sn
  • Cu / Ag
  • Ni / Sn / Ag
  • Oberflächenschutz für Ag und Cu

Vorteile von OTA Bandgalvanikanlagen

  • Modularer Aufbau ermöglicht kundenspezifische Ausführungen mit hoher Flexibilität bei gleichzeitig kostengünstiger Fertigung
  • Selektivsysteme sind auch im Nachgang meist ohne größere Rüstaufwendungen implementierbar
  • Bei Notwendigkeit können im Vorfeld Tests auf unserer Versuchsanlage gefahren werden
  • Über langjährige Partner können wir Ihnen auch alle zum Betrieb einer Bandgalvanik notwendigen peripheren Einrichtungen und Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. (u. a. Druckluft- und Wasseraufbereitung, Abluft- und Abwasserbehandlung, Kamerasysteme, Genehmigungsverfahren, Betriebs- und Produktionsdatenerfassung etc.)

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte

Tel.: +49 33232 2234 63
E-Mail: kontakt@ota-anlagenbau-richter.de

Links und Informationen